Gesellschaftsrecht

Unternehmenskauf, Unternehmensnachfolge und vieles mehr

GesellschaftsrechtEine Gesellschaft liegt vor bei einem Zusammenschluss mehrerer Personen, welcher in einem Gesellschaftsvertrag festgelegt wird, wobei dieser Zusammenschluss natürlich einem erlaubten Zweck dienen muss, welcher von der zusammengeschlossenen Gesellschaft gefördert werden soll. Zu beachten ist allerdings, dass man zwischen der Personengesellschaft wie beispielsweise der OHG, der Offenen Handelsgesellschaft, und der Kapitalgesellschaft wie beispielsweise der AG und der GmbH unterscheidet.

Die Kapitalgesellschaft gilt beispielsweise als rechtsfähig, was bedeutet, dass diese ebenso klagen wie auch verklagt werden kann. Daher ist eine solche Gesellschaft auch Träger von Rechten wie auch von Pflichten.

Eine Gesellschaft wie diese wird grundsätzlich entweder vom Vorstand vertreten oder auch von Geschäftsführer oder Geschäftsführern. Ein Gesellschafterwechsel, der durchaus möglich ist, hat dabei auf eine Körperschaft keinerlei Einfluss.

Personengesellschaften gelten dagegen nicht als juristische Personen. Allerdings besitzen sie doch zum Teil eine gewisse Rechtsfähigkeit. Zu beachten ist bei der Gründung einer solchen Gesellschaft, dass die Gesellschafter ebenso mit dem Gesellschaftsvermögen wie auch mit dem eigenen Privatvermögen haften.

In dem Falle, dass ein Gesellschafter seinen eigenen Anteil am jemand anderen übertragen möchte, müssen auch die anderen Gesellschafter der Übertragung zustimmen.
Unser Leistungsspektrum im Gesellschaftsrecht reicht von der Beratung bei der Gesellschaftsgründung über Unternehmensumwandlungen und Umstrukturierungen bis zur Restrukturierungs- und Sanierungsberatung.

Wir beraten und vertreten Gesellschaften und Gesellschafter in allen Fragen der Strukturierung von Unternehmen – von der Auswahl der passenden Gesellschaftsform und der Gestaltung von Gesellschaftsverträgen bis zu Umwandlungen, Rechtsformwechseln, Verschmelzungen, Abspaltungen und Ausgliederungen.

Unsere Mandanten sind Unternehmen und Unternehmer aus dem In- und Ausland, familiengeführte Unternehmen ebenso wie Gesellschafter, Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte.

Für Umstrukturierungen sind insbesondere steuerliche Aspekte wesentlich. Wir sorgen daher auch unter bilanziellen und steuerlichen Aspekten für optimale gesellschaftsrechtliche Strukturen in Zusammenarbeit mit externen Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte sind:

  • Gesellschaftsverträge für Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Anstellungsverträge für Geschäftsführer und Vorstände
  • Vorbereitung und Durchführung von Gesellschafter- und Hauptversammlungen
  • Übertragung von Anteilen im Rahmen einer Unternehmensnachfolge oder beim Verkauf an Dritte
  • Vertretung vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten, in Anfechtungs- oder Nichtigkeitsklagen, in Spruchstellenverfahren, beim Squeeze-Out und bei der Erzwingung von Auskünften sowie bei sonstigen Gesellschafterstreitigkeiten

Wir begleiten den schwierigen Prozess der Unternehmensnachfolge. Wir beraten Inhaber von Unternehmen, interessierte Erwerber aus dem Familienkreis und andere Familienmitglieder ebenso wie außenstehende Interessenten aus dem In- und Ausland – von der Vorbereitung über die vertragliche Umsetzung bis zur Überleitungsphase.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte sind:

  • Strukturierung und Gestaltung der Unternehmensnachfolge (unter Berücksichtigung des Erb-, Gesellschafts- und Steuerrechts)
  • Beratung und rechtliche Gestaltung bei der Finanzierung von Abfindungsansprüchen ausscheidender Gesellschafter
  • Entwicklung von Stiftungsmodellen und Konzepten für die Befriedigung von Familienmitgliedern, denen Pflichtteilsansprüche zustehen oder denen nur eine Unterbeteiligung eingeräumt werden soll
  • Unterstützung in der Übergangsphase als externer Berater, Aufsichtsrats-/Beiratsmitglied oder Testamentsvollstrecker